Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Als Versuchsfahrrad bin ich gerade dabei, einen FlevoRacer aufzubauen. Da man das Tretlage schnell auf die Fahrergröße einstellen kann. ist es erstmal für meine Frau und mich ein "Studienobjekt". Sollte sich das Flevo bewähren, gibt es eventuell nächstes Jahr ein Zweites, allerdings mit selbstgebauten Rahmen und Luft- oder Stahlfederung.

Ausstattung wie folgt:

Felgen: Ryde Big Bull 559-25C (Eigenbau)

Bremsen: Avid BB7 mit 200er Scheiben

Schaltung: SRAM DD3-30

Rahmen: VeloCologne FlevoRacer

Selbst eingespeicht...

Dieses Original-Elastomer wurde durch...

...ein größeres ersetzt, um die Federhärte zu erhöhen.

Zusammengesteckt, aber noch nicht fertig: Der FlevoRacer

Erste Probefahrt hinter mir. Der Lenker muss anders werden, an der Sitzneigung muss noch gearbeitet werden. Und ja, es ist ungewohnt, mit einem Knicklenker zu fahren.